Yan Bittman
Yan Bittman
Kameraobjektiv-Spezialist

"Die Objektivadapter ermöglichen es, verschiedene Objektivtypen an fast alle verfügbaren DSLRs und spiegellosen Kameras anzuschließen. Der Grund dafür ist, dass man z.B. ältere Objektive an modernen digitalen Gehäusen für kreative Arbeiten verwenden kann. Bei Retro-Objektiven fehlen einige optische Anpassungen, und mit einem solchen Objektiv bringen Sie einen interessanten Geist in Ihre Arbeit. Der Grund für die Verbindung inkompatibler Geräte ist oft eine spezifische Anforderung an die einzigartigen Eigenschaften des Objektivs oder der Kamera, und eine solche Verbindung ist eine Lösung, um zwei ungleiche Teile der Technologie zusammenzubringen. Bei manuellen Objektivadapter ist die Übertragung der Kommunikation zwischen Kameragehäuse und Objektiv nicht möglich. Bei älteren Objektiven gibt es praktisch nichts zu übertragen, so dass es keine Rolle spielt. Bei der Videoproduktion spielt es in der Regel keine Rolle. Elektronische, automatische Objektivadapter ermöglichen es, das Objektiv so zu handhaben, als wäre es auf dem Originalgehäuse, Autofokus kann verwendet werden, Einstellungsdaten werden übertragen, Blendeneinstellungen funktionieren, TTL funktioniert. Allerdings stößt man fast immer auf Einschränkungen, die von Firmware-Updates für das Objektiv-Adapter-Kamera oder den technischen Möglichkeiten der Ausrüstung abhängen."

Schnell-Info
Kipon Adapter für Contax N Objektive auf MFT KameraKipon Adapter für Contax N Objektive auf MFT Kamera

Kipon Adapter für Contax N Objektive auf MFT Kamera

Bestandsalarm anfordern
137,59 €
Objektiv-Anschluss Contax N1
Gehäuse-Anschluss MFT
• Zur Nutzung von Contax N - Objektiven an Kameras mit MFT - Bajonettanschluss • Anschluss rein mechanisch, elektronische Datenübertragung…